Schaufenster Ausstellung Strukturen Konvolute Carmen McPherson

Carmen McPherson
Carmen McPherson

Strukturen Konvolut

Carmen McPherson

Cyanotypien, Gummigrafien u.a.

Schaufenster Ausstellung im Be Poet Off Space ab 9.1.2021 18.00

Die Künstlerin Carmen McPherson, die schon in ganz Deutschland ihre experimentelle Druckgrafik ausgestellt hat, trifft mit dem Titel „Strukturen Konvolut“ ein Thema der Zeit.
Sie inspiriert uns auch, mit vergänglichen aber auch festgefahrenen Strukturen
des Lebens, der Natur, Politik und Wirtschaft auseinander zu setzen.
Trotz Lockdown lade ich zu einem Blick durch die Schaufenster und einem Spaziergang ins Frankfurter Gallus ein.

Langenhainer Straße 26 Ecke Idsteinerstr. 60326 Frankfurt ab 9.1. – 30.1.2021 24h

Michael Bloeck www.bepoet.de bepoet2@aol.com 0157/58522939

Wahrnehmung und Weiterverarbeitung verschiedenster Strukturen und Muster bilden fließende Übergänge während des Arbeitsprozesses. Die Natur in Form von Bäumen und Sträuchern bietet genauso interessante und komplexe Motive, wie auch von Menschen geschaffene Bauwerke und Gegenstände.

Dargestellt sind Szenen aus dem Alltag. Sie fügen sich nahtlos in mein Hauptthema Vergängliches – Vergänglichkeit ein. Jedes Motiv deutet auf die Unbeständigkeit hin. Holz und Blätter zerfallen ebenso wie Bauwerke. Das Leben verläuft im Zyklus, aus dem Verfallenen entspringt Neues.

Nach einer durchaus traditionellen Ausbildung als Künstlerin, d.h. Zeichnung, Malerei und Skulptur, wechselte ich zur Photografie und verschiedenen grafischen Techniken.

Die hier ausgestellten Grafiken sind hauptsächlich in zwei alten Edelkopierverfahren entstanden. Gummigrafie und Cyanotypie sind alte Phototechniken, die ich seit mehreren Jahren bevorzuge. Sie verbinden photografische Elemente mit dem Pinselstrich des Malers. Bei der Cyanotypie bleiben die Grafiken monochrom blau. Bei der Gummigrafie mische ich selbst Pigmente in einer Gummilösung, die anschließend auf das Papier gestrichen wird. Der Grad der Farbigkeit ist mir ganz überlassen, ebenso die Genauigkeit der Abbildung. Die Farbigkeit entspricht meiner Vorstellung und nicht der Realität. Die beiden Techniken ergänzen sich hervorragend und werden auch übereinander auf einem Blatt bearbeitet.

(Auszüge Expose Carmen McPherson)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.