Poesieprojekte

KUNSTHALLE SCHIRN TOURISTK

Im Rahmen des Kunstwerkes von Lee Mingwei ist die poetische Stadtteilführung Rödelheim jetzt auch Teil eines Kunstwerkes. Einen Film und die neue Rödelheim Touristik-Karte ist dort zu sehen. Die Ausstellung geht bis zum 2.Mai 2008.Die Rödelheim Touristik-Karte kann für einen Euro plus Porto bei mir bestellt werden.22 Sehenswürdigkeiten und 22 Empfehlungen, Essen und Trinken sind dort vermerkt.

Die nächste POETISCHE STADTTEILFÜHRUNG RÖDELHEIM
findet am Samstag, den 22. März um 14.30 statt.Treff S-Bahnhof Rödelheim vor dem Bäcker.Dauer ca. 1,5 – 2 Std. 5,- Eu Spende für notleidenden Dichter. Inkl. Karte.

Monolog auf der Thudichumstr. :„Ich muss mich weitermachen!“

RIEDBUCHMESSE 8.3.-9.3.08

Seit vielen Jahren findet im März die regionale Riedbuchmesse in Stockstadt am Rhein statt.Diesmal am Samstag, den 8.3. und Sonntag den 9.3.2008,von 10.00 bis 17.00 in der Altrheinhalle.Jetzt auch mit dem Lichtblau Verlag und dem Bepoeten, Michael Bloeck.Lesung nachmittags, und Preisverleihung am Sa um 11.00!Der Eintritt ist frei, die Kuchentheke köstlich und gleich dahinter beginnt das Naturschutzgebiet Kühkopf- Knoblauchsaue. Bäche, verknorpelte Weiden, und seltene Vögel, laden euch zum Spazieren gehen ein. Das sollte allen mal einen Ausflug wert sein.Dahin kommt man mit dem Auto A 5 Darmstadt dann rechts ab über die Landstraße!
Von Groß-Gerau die B44. Mit dem Zug auf der Strecke Frankfurt-Mannheim.Mit dem Rad durch den Stadtwald und dann am Rhein dem Europaradweg folgen.

www.riedbuchmesse.de

SCIENCE-FICTION FÜHRUNG FRANKFURT

Frankfurt 2058 – 1948 : Die Architektonischen, politischen und kulturellen Veränderungen der letzen Hundertzehn Jahre werden an angewählten Plätzen in der Innenstadt erläutert.Für diese Veranstaltung wird ein Schein des Neuhistorischen Instituts ausgestellt.Am Sonntag, den 23.März ab 15.00 Uhr. Treff vor dem Kaffee Hauptwache. 5,- Eu Spende für notleidenden Dichter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.