Offene WEST Ateliers und Ausstellung Print and Poetry

Offene WEST Ateliers Sa 10.6. und So 11.6. 15.00-20.00
Idsteinerstr. 77a bis Rebstöckerstr. Frankfurt – Gallus

Im Rahmen des Frankfurter Kutursommers öffnen alle Ateliers in der Hellerhofsiedlung des Frankfurter Gallus. Von der Dunkelkammer-Fotografie, Malerei – Stefan Reilig, Skulptur Mondani und Klotz, Konzeptkunst und mehr A. Barboza, B. Schaaf, R. Luxenhofer, Ndrejaj, Konter: Malerei, Zeichnung bis zur Druckgrafik Siebdruck und Poesie – M. Bloeck ist ein Rundgang durch die denkmalgeschützte Hellerhofsiedlung möglich.

Print and Poetry Michael Bloeck
Die Eröffnung der Ausstellung findet am Sa 10.6. um 15.00 zu den offenen Ateliers statt.

10. 6. Und 11.6. 15.00-20.00 im Rahmen der offenen Ateliers Hellerhofsiedlung. Öffnungszeiten:
Mittwoch und Freitag 16.00-19.00 bis 5.7. und nach Absprache. Langenhainerstr. 26, 60326 Frankfurt-Gallus.

Zum Beginn der offenen West Ateliers, (Zeitgleich zur Documenta) stellt Michael Bloeck im Be Poet Aktionsraum seine Siebdrucke und Schriftstücke aus. Im interdisziplinären Austausch von Text, Bild, Druck, Original geht es um die Verbindung der Gedanken im narrativen Kontext von der Idee bis zum Bild und zurück zum Wort darüber.
Wort und Schopenhauer. Literaturhaus und Gesundheitspflegerinnenapartmenthochhaus. Sind Themen der künstlerischen Auseinandersetzung.
Der Be Poet Aktionsraum wird gefördert durch Crowdfunding von KulturMut der Aventis Foundation und der Kulturregion Rhein-Main.

Bepoet Aktionsraum, Langenhainerstr. 26, 60326 Frankfurt – Gallus
10.6. und 11.6. 15.00-20.00
bis 5.7. Mi und Fr. 16.00-19.00

0 Kommentare zu “Offene WEST Ateliers und Ausstellung Print and Poetry”


  1. Keine Kommentare

Kommentar schreiben






Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: